Foto: hb/regiodrei

Zoo von Amnéville erweitert Angebot für deutschsprachiges Publikum

Kommentierte Fütterungen im Zoo von April bis Oktober – Pädagogische Workshops für Schulen und Kindergärten ab dem neuen Schuljahr im September auch in Deutsch.


Redaktion regiodrei.de
Der Zoo von Amnéville liegt im Département Moselle in der Region Grand Est. Mit 360 Tierarten und insgesamt über 2000 Tieren gehört er zu den schönsten Tiergärten Europas. Foto; hb/regiodrei
Der Zoo von Amnéville liegt im Département Moselle in der Region Grand Est. Mit 360 Tierarten und insgesamt über 2000 Tieren gehört er zu den schönsten Tiergärten Europas. Foto; hb/regiodrei

Amnéville/Frankreich – Der lothringische Zoo von Amnéville, nur eine Stunde von Saarbrücken, Trier und Luxemburg entfernt, erweitert 2022 sein Angebot für deutschsprachiges Publikum. Der Zoo hat eigens eine deutschsprachige Mitarbeiterin eingestellt, um bestehende Angebote künftig auch in deutscher Sprache anzubieten, darunter kommentierte Fütterungen und Vorführungen und das Programm „Tierpfleger für einen Tag“. Auch die Vorstellungen im hauseigenen Extended-Reality-Kino laufen seit Mai regelmäßig auch auf Deutsch. Zudem wird es ab dem neuen Schuljahr im September 2022 verschiedene pädagogische Workshops für Schulen und Kindergärten zum ersten Mal auch auf Deutsch geben. Albane Pillaire, die seit April 2021 die Leitung des Zoos übernommen hat, unterstreicht den Wunsch des Zoos, das deutschsprachige Publikum noch besser anzusprechen: „Wir hatten immer schon eine gewisse Zahl an deutschsprachigen BesucherInnen und auch Stammgäste aus Deutschland und Luxemburg, die immer wieder kommen. Nun haben wir unser Programm für das deutschsprachige Publikum deutlich erweitert, um BesucherInnen aus den Nachbarländern ein vollständigeres Erlebnis im Zoo zu ermöglichen.“

Der Eintritt zum Zoo inklusive Besuch des Extended-Reality-Kinos beträgt 34 € für Erwachsene und 29 € für Kinder bis 11 Jahre (Stand Mai 2022). Kinder unter 3 Jahren haben freien Eintritt. Für Familien gibt es spezielle Angebote. Firmengruppen profitieren von zahlreichen neuen Besuchsangeboten wie dem Genießer-Besuch „Zoo Gourmande“, der Gruppen eine zweieinhalbstündige geführte Tour zur Entdeckung der Tiere anbietet, mit drei Pausen, in denen regionale Produkte verkostet werden. Für Schulklassen wurden neue pädagogische Workshops entwickelt, die erstmals auch in deutscher Sprache angeboten werden. Gruppenpreise für Schulklassen auf Anfrage. Alle Infos rund um den Zoobesuch in Amnéville erhalten Sie über die Website www.zoo-amneville.com/de

Öffnungszeiten Zoo
April bis Juni: 10h00 – 18h30
Juli bis August: 9h30 – 19h00
September: 10h00 – 18h30
Oktober: 10h00 – 17h30

Kontakt Zoo d‘Amnéville
Zoo d’Amnéville | Aurélie Duquesnay
1 rue du tigre, F-57360 Amnéville.
Tel. +33 (0) 6 89 77 59 66
aurelie.duquesnay@zoo-amneville.com
https://zoo-amneville.com/de

Der lothringische Zoo von Amnéville, nur eine Stunde von Saarbrücken, Trier und Luxemburg entfernt. Foto: hb/regiodrei
Tierisches im Dreiländereck: der lothringische Zoo von Amnéville, nur eine Stunde von Saarbrücken, Trier und Luxemburg entfernt. Foto: hb/regiodrei

Vewendete Quellen:

  • abc context media consulting, Pressemitteilung