Römermauern am Ortsrand: Villa Urbana in Longuich-Kirsch an der Mosel
Villa Urbana in Longuich-Kirsch an der Mittelmosel.

Römermauern am Ortsrand: Villa Urbana in Longuich-Kirsch an der Mosel

Römervilla in den Weinbergen

Inmitten von Weinbergen: Villa Urbana in 
Longuich-Kirsch. Foto: regiodrei/Archiv
Inmitten von Weinbergen: Villa Urbana in
Longuich-Kirsch. Foto: regiodrei/Archiv

In nur wenigen Minuten ist man da: vom Ortskern von der Moselgemeinde Longuich-Kirsch, bis zur Villa Urbana, am Ortsrand. Zugegeben: Ein Geheimtipp ist die römische Villa nicht mehr. Doch wer hierhin kommt, findet eher Ruhe und Weinberge – und viel römische Geschichte. Mauerreste der Villa wurden 1984 gefunden, ausgegraben, konserviert und die Gebäude teilweise rekonstruiert. Zu besichtigen gibt es einen Teil des einstigen Seitentraktes mit Badeanlage. Auch Reste von weiteren Landwirtschaftbauten wurden bei archäologischen Ausgabungen durch das Rheinische Landesmuseum Trier entdeckt. Schautafeln vor Ort informieren über die Geschichte, Grundrisse und die Rekonstruktion der Anlage. Eine ausfühliche Information über die “ Villa Urbana“ findet man auf der Webseite der Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. hb

Weinort Longuich-Kirsch

Longuich liegt am rechten Moselufer der Mittelmosel im Landkreis Trier-Saarburg in Rheinland-Pfalz. In den steilen Schieferhängen befinden sich die Weinlagen von Maximiner Herrenberg, Hirschlay und Probstberg. Zahlreiche Weingüter&Weinbetriebe, viele davon mit Auszeichnungen gekürt, bewirtschaften Weinberge in langer Tradition. Der Ort gehört der Römischen Weinstraße an. Auf der Webseite von Longuich kann man einen kulturhistorischen Rundgang durch den Ort starten. Ausführliche Informationen erhält man über die Tourist-Information Longuich, Telefon: +49 (0) 6502-1716 / longuich@roemische-weinstrasse.de

Quellen:

  • Webseite der Gemeinde Longuich-Kirsch/https://www.longuich.de, abgerufen 24.04.2020
  • Webseite: https://de.wikipedia.org/wiki/Longuich, abgerufen 24.04.2020
  • Datenbank der Kulturgüter der Region Trier, Webseite: https://kulturdb.de, abgerufen 24.04.2020