Weinanbau in Perl-Nennig an der Obermosel im Dreiländereck.
Weinanbau in Perl-Nennig an der Obermosel im Dreiländereck.

Online-Seminarreihe zu Deutschlands 13 Weinanbaugebieten

Das Deutsche Weininstitut (DWI) startet im März eine neue, monatliche Online-Seminarreihe zu Deutschlands 13 Weinanbaugebieten. An jedem ersten Donnerstag im Monat können Weinfreunde viel Neues über die heimischen Weinregionen aus weinbaulicher wie auch aus touristischer Sicht für sich entdecken.

Readaktion

Die interaktive Seminarreihe startet am 4. März um 19 Uhr mit der Ahr und endet im März 2022 mit Württemberg. Die 60 bis 90-minütigen Seminare findet unter der fachkundigen Leitung des DWI-Seminarleiters Manuel Bretschi und einem Experten für die Region statt. Auch werden drei Weintypen verkostet, die für das Anbaugebiet stehen. Die entsprechenden Weinpakete können von den Seminar­teilnehmern im Vorfeld bestellt werden: www.weinentdecker-werden.de/onlineseminare

Onlineseminar zur Ahr findet am 4. März statt

Die Seminare werden kostenlos über Zoom angeboten und parallel auch auf dem Facebook-Kanal „Deutsches Weininstitut“ gestreamt. So haben die Teilnehmer die Möglichkeit, während des gesamten Seminars Fragen an die Moderatoren zu stellen. Wer an dem Livetermin verhindert ist, kann sich die Onlineveranstaltung auch zu einem späteren Zeitpunkt über das DWI-Videoportal „Oechsle TV“ anschauen. Interessenten für das erste Onlineseminar zur Ahr am 4. März können sich unter www.weinentdecker-werden.de/Ahr anmelden. Als Co-Moderator wird der Ahr-Experte Alexander Kohnen vom International Wine Institute Bad Neuenahr-Ahrweiler über das Tal der Roten Traube informieren.

Verwendete Quellen:

  • Deutsche Weininstitut (DWI). Pressemitteilung.