Der Hosteturm in Kahren

Der Hosteturm auf dem Hosteberg: Aussichtsturm und ein Blick mit Weitsicht

Auf dem 435 m hohen Hosteberg steht der Hosteturm.
Auf dem 435 m hohen Hosteberg steht der Hosteturm.

Hier oben an dem Hosteturm weht oft der Wind. Der Hosteturm in Kahren ist Aussichtspunkt und dient der Wasserversorgung. Auf der höchsten Erhebung zwischen Leuk und Mosel, dem 435 m hohen Hosteberg , steht ein 1911/12 erbauter Hochhauptbehälter des ehemaligen Kreiswasserwerkes Saarburg. Steigt man über eine Steintreppe zur Aussichtsplattform im Turm hoch, kann das Wetter bei windigen Witterungen auch einmal eine Mütze ins Freie befördern. Aber nichts wie rauf und die Aussicht genießen. Wasserbehälter und Aussichtsturm sind im Denkmalverzeichnis (Denkmalliste des Landes Rheinland-Pfalz) Kreis Trier-Saarburg gelistet. Das Wasser kommt aus dem Mannebachtal zum Hochbehälter und versorgt die umliegenden Gemeinden.

Der Hosteturm ist Eigentum der Trinkwasser Wasserversorgung Saar-Obermosel (AöR)). 2011 feierte Kahren 100 Jahre Wasserversogung des Saargaus mit einem Fest. Wo sich tagsüber die Landschaft bewundern lässt, sind Sternengucker nachts rund um den Hosteturm fast alleine. Doch sie haben immer umfangreiches Fotoequipment dabei, um imposante Sternenbilder einzufangen.

Wo sich tagsüber die Landschaft bewundern lässt, sind Sternengucker nachts rund um den Hosteturm fast alleine
Wo sich tagsüber die Landschaft bewundern lässt, sind Sternengucker nachts rund um den Hosteturm fast alleine.
Hosteberg: Hosteturm

Verwendete Quellen:

  • Website: www.serrigerland.de, 100 Jahre Wasserversorgung auf dem Saargau (Seite nicht mehr abrufbar)
  • Denkmaltopographie, Kulturdenmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Trier-Saarburg 12.01
  • Denkmalliste Rheinland-Pfalz (GDKE)

Die auf der Seite verwendeten Bilder stammen von regiodrei.