Cavalcaden in Luxemburg

Cavalcaden: Närrisches in Luxemburg

Fastnachtsveranstaltungen und Cavalcaden in Petingen, Esch-sur-Alzette und an der Obermosel in Remich sind abgesagt. Nuetcavalcade in Wasserbillig findet nicht statt

Redaktion

(Update,12.03.2020) Der Lenkungsausschuss von KaGePe asbl hat entschieden alle Feste des Karnevalswochenendes vom Freitag, den 20. bis Sonntag, den 22. März 2020 nicht stattfinden zu lassen. Geplant ist die Cavalcade von Pétange auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben, vorzugsweise auf Sonntag, den 13. September 2020. (Quelle: https://www.petange.lu)


(Update,11.03.2020) Die vorgesehen NachtKavalcade in Wasserbillig am Samstag, 21. März 2020, ist annulliert. (Quelle: http://bratzelgecken.lu/)


(Update,10.03.2020) Der Schöffenrat der Stadt Remich hat entschieden alle Veranstaltungen im Rahmen des Faschingwochenendes vom 20. – 22. März in Remich abzusagen. Grund sind die mit dem COVID-19 Virus verbundenen Risiken. Diese Entscheidung erfolgte in Absprache mit dem Organisationskomittee der Kavalkade und dem Remicher Musikverein.

Betroffene Veranstaltungen:

  • Veranstaltungen des Musikvereins im Zelt auf dem Dr. F. Kons Platz vom 20. bis 22. März 2020,
  • der Kinderflohmarkt von der Stadt Remich im Zelt auf dem Dr. F. Kons Platz am Samstag, den 21. März 2020,
  • der Faschingsumzug vom Organisationskomittee der Kavalkade am Sonntag, den 22. März 2020. Das Organisationskomittee der Kavalkade teilt mit, dass alle verkauften Tickets 2020 für das nächste Jahr gültig sind. (Quelle Stadt Remich/Pressemitteilung)

(Update, 09.03.2020) Escher Cavalcade 2020 ist abgesagt! Die Cavalcade in Esch am 15.03.2020 findet nicht statt. Grund ist die Ausbreitung des Corona-Virus und das damit verbundene Gesundheitsrisiko. Abgesagt sind auch die weiteren Veranstaltungen der Escher Fastnacht ( vom 13.03. auf den 15.03. 2020).


Cavalcaden locken Narren und Zuschauer in die Orte – Große Umzüge in Esch-sur-Alzette, Petingen und Remich an der Obermosel

Brezelsonntag: Buntes am dritten Sonntag der FastenzeitDie NachtCavalcade zur halben Fastenzeit in Wasserbillig

Cavalcade in Esch-sur-Alzette. Foto/Archiv: Herbert Bruxmeier
Cavalcade in Esch-sur-Alzette. Foto/Archiv: Herbert Bruxmeier

Remich/Wasserbillig. Die fünfte Jahreszeit ist vorbei, aber die Cavalcaden in Luxemburg nähern sich mit großen Schritten. In Luxemburg wird auch zwischen Altweiber und Aschermittwoch Karneval gefeiert. Gestartet wird in Luxemburg mit Kostümveranstaltungen, die die Session eröffnen. Es ziehen aber auch bunte Gruppen über diesen Zeitpunkt hinaus durch die Straßen der Ortschaften. Der Karneval geht also in die Verlängerung, bis zum vierten Sonntag der Fastenzeit. Am dritten Sonntag der Fastenzeit feiern die Luxemburger den Brezelsonntag.

Farbenfrohe Gruppen ziehen im März 2020 durch die Straßen

Cavalcade in Remich Foto/Archiv: Herbert Bruxmeier
Cavalcade in Remich Foto/Archiv: Herbert Bruxmeier

Ein großer Umzug findet am 15.03.2020 in Esch-sur-Alzette statt. Am 22. März zieht die „Remicher Cavalcade“ durch die Gemeinde an der Obermosel. Auch in Petingen und Wasserbillig ziehen die Narren mit ihren Cavalcaden durch die Ortsstraßen. Hier geht’s zu unserer Fotostrecke: Cavalcade Remich 2019.

Nachtumzug in Wasserbillig

Die „Bellia Bratzelgecken“ asbl feiern am Samstag, 21. März 2020 die 17. Kavalkade in Wasserbillig. Zum 5. Mal schlängelt sich die Kavalkade als Nachtumzug durch die Stadt. Los geht es um 18:11 Uhr am Moselufer. Nach dem Umzug wird im Festzelt gefeiert.

Kavalcade in Wasserbillig. Foto/Archiv: Herbert Bruxmeier
Kavalcade in Wasserbillig. Foto/Archiv: Herbert Bruxmeier

Termine: Cavalcaden

  • Diekirch: Kavalkade am Sonntag, 23. Februar 2020, 14:30 Uhr.
  • Esch-sur-Alzette: Cavalcade am Sonntag, 15 März 2020, 14:30 Uhr.
  • Wasserbillig: Nuetcavalcade am Samstag, 21. März 2020, 18:11 Uhr.
  • Remich: Cavalcade am Sonntag, 22. März 2020, 14:30 Uhr.
  • Pétange: Cavalcade am Sonntag 22. März 2020, 14:11 Uhr

Alle Angaben der Termine ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit.

©regiodrei.de