Winter in Balderschwang
Winterwandern in Balderschwang.

Balderschwang im Winter: Schnee mit Ansage

Fahr doch mal hin:  Allgäuer Gebirgsdorf mitten im Naturpark – Saisonstart im Skigebiet Balderschwang auf unbestimmte Zeit verschoben. 

Update, 14.02.2021

Redaktion

Balderschwang im Allgäu gilt als das schneereichste Dorf Deutschlands.
Balderschwang im Allgäu gilt als das schneereichste Dorf Deutschlands.

Balderschwang. Das Balderschwanger Skigebiet startete 2019 am 19. Dezember in die Saison. Während es in anderen Regionen oft noch grün ist, punktet das Hochtal schon mit weißen Pisten und gespurten Loipen. Auf Grund der COVID-19-Pandemie verschiebt sich der Saisonstart 2020 im Skigebiet Balderschwang auf unbestimmte Zeit. Die Gemeinde Balderschwang, bis zur Eröffnung der höchsten deutschen Passstraße über den Riedbergpass, nur über Österreich mit dem Auto zur erreichen, gilt als besonders schneesicher. Die weiße Pracht ist also in dem Gebirgsdorf noch kein großes Thema, sondern Selbstverständlichkeit. Die Gemeinde liegt auf 1.044 Metern, hat 250 Einwohner/innen und befindet sich direkt an der Grenze zum Bregenzerwald. Sowohl Langläufer als auch Alpinisten kommen hier auf ihre Kosten. Bei Gästen beliebt, die geführten Schneeschuhwanderungen und Skitouren. Eingebettet ist das Dorf in die Bergwelt des Naturparks Nagelfluhkette. Wir haben hier für Sie ein paar Bildimpressionen vom Winter in Balderschwang.

Balderschwanger Skigebiet

Balderschwang liegt direkt an der Grenze zum Bregenzerwald.
Balderschwang liegt direkt an der Grenze zum Bregenzerwald.

Das Skigebiet Balderschwang gilt als familienfreundlich und verfügt über 36 präparierten Pistenkilometern und 9 Liftanlagen.1.000 kostenlosen Parkplätzen stehen an der Schelpenbahn zur Verfügung. 5 Skihütten gibt es entlang der Pisten.

Langlauf

Zwischen Balderschwang und Hittisau (Vorarlberg) wurde das erste grenzüberschreitende DSV nordic aktiv Zentrum eingerichtet. Vom Deutschen Skiverband (DSV) wurde die Langlaufregion zwischen zwischen Deutschland und Österreich zertifiziert. Langlaufloipen aller Schwierigkeitsgrade sind vorhanden. Das Langlaufplus in Balderschwang ist die Schneesicherheit und bestens ausgeschilderte und moderne Loipen. Übernachtungsgäste der Hörnerdörfer laufen mit einer gültigen Allgäu-Walser-Card (H-AWC) auf den in Balderschwang kostenpflichtigen Loipen.

Externe Webseiten zum Thema:

https://www.hoernerdoerfer.de

https://www.skigebiet-balderschwang.de/

Skischulen

PLANET B. Balderschwang
www.planetb.info

Schneesportschule
www.skischule-balderschwang.de

Skischule SnowPlus
www.snow-plus.info/

SSB Snowboardschule Balderschwang GmbH
www.snowpark-riedbergerhorn.de

Langlaufschule Olympia
www.langlaufschule-olympia.de

Quellen:

  • Webseite: Tourismus Hörnerdörfer
  • Webseite: www.skigebiet-balderschwang.de/