Merziger Oktoberfest

Merziger Oktoberfest 2020 findet in veränderter Form statt. Fahrgeschäfte, Verkaufsstände und ein kleiner Biergarten

Oktoberfest Merzig 2020 wird zeitlich ausgedehnt

Redaktion

Merzig. Die Schausteller können das Oktoberfest in Merzig vom 19.09.2020 bis 04.10.2020 durchführen: Wie der Merziger Bürgermeister Marcus Hoffeld auf Facebook bekannt gab, wird das Fest auf Grundlage eines durchdachten Hygienekonzeptes in veränderter Form veranstaltet. Durch personalisierte Ein- und Ausgänge zum Festgelände an der Stadthalle soll sichergestellt werden, dass sich nur eine angemessene Anzahl an Festbesuchern auf dem Gelände befindet. Die konkreten Hygienemaßnahmen sollen kurz vor Beginn des diesjährigen Oktoberfestes mitgeteilt werden. Um die Schausteller, die schwierige Monate hinter sich haben, zu unterstützen, wird das diesjährige Merziger Oktoberfest zeitlich ausgedehnt: Das Oktoberfest 2020 beginnt bereits am Samstag, 19.09.2020, und endet am Sonntag, 04.10.2020. Sollten die Infektionszahlen bis zum Beginn des Festes steigen behalten wir uns Änderungen vor, kündigte Hoffeld weiter an. Festbesucher müssen in diesem Jahr allerdings auf das traditionelle Festzelt, und auf ein Bühnenprogramm verzichten. Das Oktoberfestbier soll aber in einem kleinen Biergarten auf dem  Festgelände serviert werden.

2019 erfolgte der Startschuss des Merziger Oktoberfestes mit dem Fassanstich durch den Bürgermeister der Kreisstadt Merzig, Marcus Hoffeld im Festzelt. In diesem Jahr müssen die Festbesucher allerdings auf das traditionelle Festzelt und auf ein  Bühnenprogramm verzichten.
Foto: Archiv/regiodrei
2019 erfolgte der Startschuss des Merziger Oktoberfestes mit dem Fassanstich durch den Bürgermeister der Kreisstadt Merzig, Marcus Hoffeld im Festzelt. In diesem Jahr müssen die Festbesucher allerdings auf das traditionelle Festzelt und auf ein Bühnenprogramm verzichten.
Foto: Archiv/regiodrei

Gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit

Die schon gekauften Karten für die eintrittspflichtigen Veranstaltungen 2020 behalten ihre Gültigkeit für das Oktoberfest 2021. Karteninhaber, die ihre bereits gekauften Karten NICHT für das Oktoberfest 2021 behalten wollen, werden gebeten dies bis zum 30.09.2020 mitzuteilen (Mail: info@ticket-regional.de, Tel: 0651 / 9790777), es erfolgt dann eine Erstattung in Form von Gutscheinen. Tischreservierungen für die weiteren Tage des Oktoberfestes 2020 behalten ihre Gültigkeit für  das Jahr 2021. Alle Festbesucher, die Tische oder Plätze für das Oktoberfest 2020 reserviert haben, werden gebeten bis zum 30.09.2020 verbindlich mitzuteilen, ob diese Reservierungen auch für das Jahr 2021 aufrechterhalten werden. (Mail: kultur@merzig.de, Tel: 06861 / 85492).